PEG-Präparation
Zur ÜbersichtForum overview Zu diesem Thema antworten
Di. 19.05.09 21:11 Verfasser: Unbekannt

PEG Wärmekonstanz

Guten Tag,
kleine Anfrage, ich bin dabei mich in die Tierpräpartion einzuarbeiten und die Frage ist nun, wie halte ich mit meinen technischen Möglichkeiten (welche sehr begrenzt sind) die Temperatur bei der PEG Lösung konstant; ist ein normaler Backofen die Lösung? gibt es andere Alternativen? Besten Dank
Christine Schenk, 18. 12. 2008
Zitat
Di. 19.05.09 21:12 Verfasser: Unbekannt

Auf diese Weise ist mir schon ein Backofen abgebrannt! Lieber mit wässrigen Lösungen bei Zimmertemperatur arbeiten! Ist detailiert im "Präparator" beschrieben, eventuell noch durch die Bauer Handels GmbH erhältlich. Lässt sich bei entsprechender Mischtechnik mit Dermoplastik auch ohne Vakuum einsetzen.
M. Rother, 19. 12. 2008
Zitat