Knochenpräparation
Zur ÜbersichtForum overview Zu diesem Thema antworten
Fr. 20.09.13 08:14 Verfasser: klu

Verfärbungen in Weiche

Guten Tag Allerseits
Einige Knochen (insbesondere Unterkiefer und Hauptmittelfussknochen) meiner aktuellen Proben weisen nach gut zwei Wochen in der Weiche noch immer rötlich-blaue Verfärbungen auf die vermutlich von Blutablagerungen herrühren. Ich habe die Flotte häufig schon gewechselt und sie verfärbt sich auch kaum noch. Ebenfalls spühle ich die Röhrenknochen, Kiefer und Schädel regelmässig (min. 1x / Tag).

Meine Frage ist nun, ob diese Verfärbungen "normal" sind und sie sich später bei der Mazeration ergeben, oder ob ich VOR der Mazeration noch etwas tun kann oder soll, um spätere Verfärbungen im Knochen weitgehendst zu verhuindern.

Vielen Dank für alle Antworten!
Beste Grüsse
klu
Zitat
Fr. 20.09.13 09:48 Verfasser: Philipp Bauer

Der Rest sollte beim Mazerieren oder spätestens beim Bleichen weggehen. Ich würde also empfehlen, als nächster Schritt die Mazeration in Angriff zu nehmen.
Zitat